Neubau Rabenhof in Baumheide

Im Zuge der Modernisierung des Quartiers „Rabenhof“ in Baumheide steht der bedarfsgerechte Neubau von 58 Wohnungen nach dem Konzept vom „Bielefelder Modell“ kurz vor Baubeginn. 38 dieser Wohnungen werden öffentlich gefördert. Insgesamt wird dort 4.147 qm Wohnfläche neu geschaffen.

Das Konzept des „Bielefelder Modells“ steht für selbstbestimmtes Wohnen mit Versorgungssicherheit ohne Servicepauschale. Zentrale Eckpunkte sind dabei die Barrierefreiheit der Wohnanlage, die 24‐stündige Präsenz eines sozialen Dienstleisters sowie die Förderung von nachbarschaftlichem und ehrenamtlichem Engagement. Das beinhaltet auch den Aufbau und die Förderung selbstorganisierter Hilfestrukturen im Sinne eines gemeinwesenorientierten Quartiersansatzes.

Die BGW schafft dazu weiteren Raum für Kontakt‐ und Begegnungsmöglichkeiten. Wesentlicher Teil des Bauvorhabens ist daher die Erstellung eines Wohncafés als zentraler Ort für Bürger*innen in der Nachbarschaft. Das Wohncafé wird den bereits gut genutzten Gemeinschaftsraum im Rabenhof 71 ideal ergänzen.
Der Verein Alt und Jung Nord-Ost e.V. wird – wie bereits in vier weiteren Bielefelder Modell Standorten der BGW – als Kooperationspartner erster Ansprechpartner für die umfassende Versorgungssicherheit und Gemeinwesenarbeit im Quartier sein.

Als besonders gewinnbringend nicht nur für das Quartier „Rabenhof“, sondern für den Stadtteil Baumheide insgesamt, ist die integrierte Arztpraxis. Mit Unterstützung vom Gesundheitsamt der Stadt Bielefeld hat die BGW das Konzept um die ärztliche Versorgung ergänzt. Diesen innovativen Baustein für ein Wohnen mit Versorgungssicherheit möchte man gerne mit einem Allgemeinmediziner besetzten. Doch auch eine Facharztpraxis wäre ein idealer Mehrwert für die gesamte Nachbarschaft.

Das ausführliche Exposé zur Arztpraxis finden Sie hier.

Die Umsetzung des Bauvorhabens erfolgt mit der Firma Exklusiv Immobilien GmbH aus Detmold und die Fertigstellung ist für Anfang 2023 geplant. Die Investitionssumme liegt bei 12,9 Mio. Euro.

Ihr Besuch bei uns:

Nur mit Termin und unter Berücksichtigung der 3G-Regel (plus Identitätsnachweis) möglich.

Ausblenden