Sehr geehrte Kund:innen,

am Mittwoch, den 30. November 2022, bleibt unser Büro aufgrund einer betrieblichen Veranstaltung geschlossen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihre BGW

Baubeginn in Theesen: Startschuss für die Errichtung von 120 Mietwohnungen

Die BGW Bielefelder Gesellschaft für Wohnen und Immobiliendienstleistungen hat mit ihrem derzeit größten Neubauprojekt begonnen: Am Mittwoch (1. April) startet sie mit den Erdarbeiten für die Errichtung ihres ersten und größten Wohnhauses im Bereich der Neulandstraße in Theesen. Unter der Adresse Johanne-Kötter-Straße 8 entstehen in drei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss insgesamt 46 barrierefreie Wohnungen, die  zwischen 45 und 95 Quadratmeter groß sind. Sobald dort mit dem Rohbau begonnen werden kann, werden die Erdarbeiten auf dem benachbarten Grundstück durchgeführt. „Auf diese Weise können die einzelnen Gewerke dauerhaft auf der Baustelle eingesetzt werden“, erläutert BGW-Geschäftsführerin Sabine Kubitza. Die Fertigstellung der ersten beiden Häuser ist für den Sommer 2021 geplant.

Insgesamt schafft die BGW in dem Theesener Neubaugebiet 120 barrierefreie Mietwohnungen in vier Gebäuden. Die Hälfte der Wohnungen ist öffentlich gefördert, die andere Hälfte ist frei finanziert. Die Kaltmieten belaufen sich auf 6,20 Euro, 7,00 Euro und 9,50 Euro. Die Wohnungen verfügen über 2, 3 oder 4 Zimmer und sind zwischen 45 und 95 Quadratmeter groß. Insgesamt entsteht eine Wohnfläche von rund 7.560 Quadratmetern. Alle Wohnungen haben einen Balkon bzw. eine Terrasse. Bei dem energetischen Standard wird das KfW-55-Effizienzhaus erreicht. Das gesamte Projekt inklusive der Außenanlagen soll bis zum Frühjahr 2022 fertiggestellt sein.

Bereits Ende Oktober 2019 erfolgte in dem Neubaugebiet die Grundsteinlegung für die 13. Kindertagesstätte, die die BGW in Holzrahmenbauweise errichtet. In der fünfgruppigen Kita in der Bohlestraße, deren Träger der Kinder- und Jugendverband „Die Falken“ ist, steht eine Fläche von 940 Quadratmetern zur Verfügung. Ab dem Sommer 2020 werden hier 75 Mädchen und Jungen betreut. „Mit dem großen Neubauprojekt in Theesen gewinnt die BGW einen Stadtteil hinzu, in dem sie bislang noch über keinen Wohnungsbestand verfügte“, betont Sabine Kubitza.

Den Baufortschritt können Sie hier via Webcam mitverfolgen:


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von baucamera.nextframe-media.de zu laden.

Inhalt laden